Projekt Beschreibung

Kollagen mit Ultraschall neu erzeugen: wie funktioniert das?

Der Einsatz von Ultraschall ist in der Medizin hinlänglich bekannt. Ähnlich dem Sonnenlicht lassen sich seine Schallwellen wie in einer Lupe bündeln, um im Brennpunkt Hitze zu erzeugen. Mit dem großen Unterschied, daß die Schallwellen außerhalb dieses Fokus (wasserhaltiges) Gewebe unverändert durchdringen und nur in der zuvor eingestellten Fokustiefe aktiv werden. Im Gegensatz zu operativen Methoden wird das Gewebe hier nicht gezogen, sondern das Kollagengitter wird doppelt aufgebaut

  • das vorhandene Kollagen wird entwirrt und bekommt wieder mehr Volumen
  • neues Kollagen wird an der behandelten Stelle nachgebaut

Zum bessern Verständnis stellen Sie sich Kollagenfasern als miteinander verdrehte Seile vor. Diese haben die schlechte Angewohnheit, mit der Zeit zu „verholzen“. D.h., sie drehen sich immer enger umeinander und verlieren dabei an Volumen und Elastizität.

Ein gezielter Schuß Ultraschall bringt dort nun wieder „Leben in die Bude“. Die punktuelle Erhitzung führt zu einer stärkeren thermischen Bewegung. Die Stränge lockern sich und nehmen eine jüngere Position ein. Dies ist bereits in den Tagen direkt nach der Behandlung sichtbar.

Seid stolz auf Eure Falten. Denn nur die innere Schönheit zählt. Warum gibt es dann Museen? Der Wunsch nach persönlicher, sichtbarer Schönheit existiert über Kulturen und Epochen hinweg für alle Menschen (auch die Franken 😉 Sie sollen bei uns jedoch kein „Kunstwerk“ werden. Unser Ziel (Bemühen) ist stets, Ihre beste Seite natürlich und ohne Chemie wieder ans Tageslicht zu bringen.

Termin-Anfrage

Damit dieser Effekt nun möglichst lange (im Durchschnitt 12 Monate) anhält, führt dieses kurzzeitige „Stresssignal“ an den Körper dazu, daß dieser gezielt an dieser Stelle Kollagen nachbaut, um das Hautgerüst besser zu stützen. Und siehe da, nach 4 – 6 Wochen sehen, warum man diese Methode auch ein „Uplifting“ nennt, denn die Falten werden regelrecht wieder heraus gedrückt.

mehr zur Technik erfahren

HIFU: die Technik

Wenn Sie mehr darüber erfahrne möchten, wie eine Ultraschall-Behandlung für Sie abläuft, klicken Sie bitte hier:

HIFU: der Behandlungsablauf

Termin-Anfrage