Projekt Beschreibung

 

Eine hochfeine Art der Reflexzonenbehandlung des Gesichts.

Hier werden kleinste Reflex-Punkte auf engstem Raum gezielt bearbeitet.

Verspannungen im Inneren und Äußeren lösen sich.

Grenzen in unserem Denken und Fühlen werden überwunden.

Die Sensibilität der Haut gerade in unserem Gesicht und die Nähe zu unserem Gehirn legen nahe, daß dies zum einen viel Fingerspitzengefühl verlangt. Und man den bei Reflexzonenbehandlungen üblichen Druck gänzlich vermeiden sollte. Ähnlich dem Geruchssinn (s. Ätherischen Ölen) hat jede Stimulation des Nervensystems nur noch sehr kurze Wege bis in unser Gehirn und damit ins Zentrum der Verarbeitung aller uns umgebenden Einflüsse.

Es gibt hier neben den typischen Symptom-Protokollen wundervolle Möglichkeiten, auf unser Verhalten einzuwirken:

– das Wiederfinden seiner Mitte (Balance der Chakren)
– die Angst-Handbremse lösen
– den inneren Schweinehund überwinden

Und mal ganz ehrlich: wer kennt nicht die eine oder andere Situation, wo obige Protokolle nur zu hilfreich gewesen wären?